Fenchel

Fenchel – ob roh, gekocht, als Tee oder in einem spannenden Gericht – er macht überall und in jedem Sinn eine gute Figur.

In der Naturheilmedizin gilt Fenchel als die Heilpflanze schlechthin. Mit seinen ätherischen Ölen, die übrigens nicht nur in den Fenchelsamen enthalten sind, schreibt man ihm eine endzündungshemmende sowie eine beruhigende Wirkung für den Magen zu. Die Wirkung der Öle ist am effektivsten, wenn der Fenchel roh konsumiert wird.

FlowerPower Kochbuch: Die Vorzüge des Fenchels. Tipps vom Profi.

In der Küche lässt sich der Fenchel hervorragend zu Salat verarbeiten oder mit dem Blattgrün zusammen als herrlich duftende Suppe zubereiten. Ob gedämpft, gekocht, überbacken, als Beilage zu einem saftigen Stück Fleisch oder kombiniert mit fruchtigen Lebensmitteln - der Fenchel macht wortwörtlich in allen Belangen eine gute Figur. 100 Gramm Fenchel bringen lediglich ca. 19 - 25 Kalorien auf den Teller. Überzeugen Sie sich selbst von seinem Geschmack und kochen Sie unser Rezept nach. Das Rezept finden Sie übrigens auch in unserem Kochbuch „Starke Rezepte“ mit vielen weiteren schmackhaften 30-Minuten-Rezepten.

Kochbuch „Starke Rezepte – gesund gekocht in 30 Minuten“ 

Rezept

Vorteile auf einen Blick:

  • beruhigt den Magen
  • entzündungshemende Wirkung
  • wenig Kalorien, voller Geschmack
  • roh konsumiert garantiert sehr gesund
  • 100 g = nur ca. 19 - 25 Kalorien

Urs Leuthold I 14. März  2016

Rezept: Gebratener Fenchel mit Orangen-Ziegenkäse-Dip
FlowerPower Fitness und Wellness AG
  • Medbase
  • Migros Aare
  • Quevita
  • Fitnesspark Hamam Baden
  • Fitnesspark Time-Out Ostermundigen
  • Fitnesspark Hallenbad Oberhofen
  • Bernaqua
  • Golfpark Moossee
Partner