Sauerkirschen

Sauerkirschen – regional und voll im Trend

Im Juli ist die Sauerkirsche knallrot, prall und bereit, gepflückt zu werden. Nicht nur roh ist die Sauerkirsche ein Hochgenuss, sondern ebenso für einen Kompott, püriert als Saft oder als Kuchenbelag hinterlässt die Kirsche eine unvergessliche geschmackliche Note. Die zur Familie der Rosengewächse gehörende Sauerkirsche enthält viel Vitamin C. Sie wächst auch hier in der Schweiz - direkt vor unserer Haustüre - was ihr gegenüber anderen Trendfrüchten  im nachhaltigen Gedanken einen wesentlichen Vorteil verschafft. Saftig und säuerlich herb, leicht würzig und richtig zubereitet kann der Frucht kaum jemand wiederstehen.

In der Küche ist die Sauerkirsche vielseitig einsetzbar. Als Einlage in diversen Cakes und Kuchen, als süsses Kompott oder klassische Konfitüre, in Smoothies oder als sogar als Glace sorgt sie für Farbe und Süsse mit einer leicht säuerlichen Note. Doch auch als Beilage zu Lammkoteletts vom Grill oder zu einer gebratenen Entenbrust macht sie eine überragende Figur.

In den FlowerPower Kochkursen zeigen unsere Profiköche gerne weitere leckere Kombinationen rund um das Thema Trendfood und ausgewogene Ernährung in Verbindung mit einem erfolgreichen Training.

Rezept

Vorteile auf einen Blick:

  • werten süsse und salzige Rezepte auf
  • vorzüglich - frisch oder verarbeitet
  • erfrischender Geschmack wegen der angenehmen Säure
  • gesunde Frucht mit hohen Anteilen an Vitamin C, Kalium und Folsäure

Philippe Berthoud I 17. Mai 2016

FlowerPower Fitness und Wellness AG
  • Medbase
  • Migros Aare
  • Quevita
  • Fitnesspark Hamam Baden
  • Fitnesspark Time-Out Ostermundigen
  • Fitnesspark Hallenbad Oberhofen
  • Bernaqua
  • Golfpark Moossee
Partner