Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen 

Rezept: für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten:
250 g Magronen
500 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 dl Rahm
Muskat
Salz
Pfeffer
220 g rezenter Käse, gerieben
1 Bund Schnittlauch

Für die Zwiebelschwitze:

2 Zwiebeln

etwas Mehl

etwas Öl
Paprika


Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. ie Teigwaren im Salzwasser kochen. Die Kartoffelwürfel ebenfalls weichkochen.

4 Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Schnittlauch fein schneiden. Teigwaren und Kartoffeln schichtweise mit dem Käse in eine Form geben. 2 Zwiebeln in Öl hellbraun braten und mit Rahm ablöschen. Gut würzen mit Muskat, Salz und Pfeffer. en Rahm mit den Zwiebeln in die Form zu den Teigwaren und Kartoffeln geben und gut mischen, mit Käse bestreuen und für 15 Minuten im Ofen bei 180 Grad backen. In der Zwischenzeit die 2 übrigen Zwiebeln für die Schwitze mit dem Mehl und Paprika gut mischen und in heissem Öl knusprig braten. Danach auf ein Haushaltspapier legen zum Trocknen. um Schluss die Magronen mit den Zwiebeln und dem Schnittlauch garnieren.

Pro Portion ca.
Kcal: 560
kJ: 2296
Eiweiss: 25
Fett: 31g
KH: 42g

Kochrezept von Philippe Berthoud

 

 

 

Apfelmus

Rezept Vorspeise: für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 8 Minuten

Zutaten:
6 Äpfel, süsslich
wenig Zimt

Zubereitung:
Die Äpfel vierteln und entkernen. Die Schale soll nicht abgeschält werden damit mehr Nahrungsfasern erhalten bleiben. Apfel mit etwas Zimt auf ein Backblech legen, im Dampf im Steamer 8 Minuten garen.Die gegarten Äpfel in eine Schüssel geben. Mit dem Mixer mixen, etwas auskühlen lassen und servieren.

Pro Portion ca.
Kcal: 58
kJ: 246
Eiweiss: 0.4g
Fett: 0g
KH: 15g

Kochrezept von Philippe Berthoud

 

FlowerPower Fitness und Wellness AG
  • Medbase
  • Migros Aare
  • Quevita
  • Fitnesspark Hamam Baden
  • Fitnesspark Time-Out Ostermundigen
  • Fitnesspark Hallenbad Oberhofen
  • Bernaqua
  • Golfpark Moossee
Partner