Fingerfood

Wunderbares Essen in handlicher Form

Kleine Häppchen, die man von Hand essen kann, begeistern Gross und Klein. Von der Vorspeise über den Hauptgang bis zum Dessert ist dabei alles möglich. Der grosse Vorteil: von allem kann etwas probiert werden, ohne dass man sich für eine grosse Portion entscheiden muss.

Fingerfood bedeutet für die Gastgeber, dass mit wenig Aufwand viel erreicht werden kann. Kalt und warm, von der Vorspeise über den Hauptgang bis zum Dessert - alles kann in kleinen Portionen als Fingerfood serviert werden. Ein Fingerfood-Buffet sieht unglaublich schön aus und spricht alle Sinne an. Schmecken, riechen, sehen, tasten – beim Essen spielen alle Sinne eine wichtige Rolle. Menschen möchten das Essen möglichst ganzheitlich erleben. Wie sieht das Lebensmittel aus? Wie klingt es, wenn man es zerdrückt oder zerbeisst? Wie riecht es? Wie fühlt sich seine Konsistenz an? Und wie schmeckt es im Mund und auf der Zunge?

Mit den Antworten auf solche Fragen lernten wir bereits als Kinder, das Essen im wahrsten Sinn zu begreifen. Farbe, Form, Geruch und Geschmack eines Lebensmittels verraten sehr viel - unter anderem, ob es geniessbar oder gar gefährlich scheint. Verschimmelte, graue Stellen stossen ebenso ab wie Verfaultes, Schleimiges und Matschiges. Doch auch als Erwachsene mögen wir das Essen mit allen fünf Sinnen. Wären beispielsweise bei Hamburgerbuden und an den Kebab-Ständen so viele Erwachsene anzutreffen, wenn Essen von Hand nicht irgendwie lustig wäre? 

Nebenbei Essen erlaubt
Der Clou: während des Essens muss das Gespräch nicht einmal unterbrochen werden.
Nebenbei essen ist für einmal erlaubt. Dennoch: wer sich nicht aufs Essen konzentriert, spürt das Sättigungsgefühl schlechter und manchmal zu spät. Vor allem dann, wenn von allem ein Häppchen probiert werden möchte, ist die Gefahr gross, sich zu überessen. Deshalb gilt besonders am Fingerfood-Buffet: immer mal wieder kleine Pausen einzulegen, bevor erneut ein Schälchen, Tässchen, ein gefülltes Löffelchen oder Häppchen geholt wird.

 

Vorteile von Fingerfood:

  • spricht alle fünf Sinne an
  • Besteck abwaschen für einmal (fast) überflüssig
  • sieht in Buffetform wunderschön aus
  • gefällt Kindern und Erwachsenen
  • verleitet dank Miniportionen zum Probieren unbekannter Speisen

Marianne Botta I 29. Juni 2017

FlowerPower Fitness und Wellness AG
  • Fitnesspark Hamam Baden
  • Fitnesspark Time-Out Ostermundigen
  • Fitnesspark Hallenbad Oberhofen
  • Only Fitness
  • Bernaqua
  • Golfpark Moossee
  • Migros Aare
  • Medbase
  • Quevita
Partner