Wärmende Suppen

Eine Suppe wärmt nicht nur Bauch und Seele, sie tut auch der Gesundheit gut.

Mit viel Wasser und nur wenigen Kalorien halten Suppen sogar schlank und dämpfen den Appetit.

Suppen sind voll im Trend. Sie lassen sich gut mitnehmen, mit wenig Kochgeschirr auf Vorrat kochen, rasch aufwärmen und ohne grossen Zeitverlust essen. Am besten kocht man eine Suppe aus frischen Zutaten. Gut ist, wenn man immer wieder andere Gemüse zusammenstellt. Ideal ist eine Suppe dann, wenn sie zwischen 100 bis 150 g Gemüse pro Person enthält. So versorgt sie den Körper mit viel Wasser, Nahrungsfasern, Vitaminen und Mineralstoffen. Ein Teller Suppe deckt sogar eine der fünf empfohlenen Tages-Portionen Gemüse und Früchte.

Sehr einfach zuzubereiten ist eine Suppe aus Tiefkühlgemüse. Die Gemüsesorten werden bei optimaler Reife geerntet und sofort schonend eingefroren (z.B. in feine Streifen geschnittene Gemüsemischung der Migros-Farmer-Linie ). So bleiben die appetitlichen Farben, typischen Aromen und auch die wertvollen Vitamine bestmöglich erhalten. Bereiten Sie damit eine Suppe zu: Wasser aufkochen, Bouillonwürfel und Gemüse dazugeben, nach Belieben bissfest oder etwas weicher garen. Dazu Vollkornbrot und Käse servieren.

Suppen können ganze Mahlzeiten ersetzen oder als Vorspeise serviert werden. Der Clou: so unterstützen sie die schlanke Linie, indem sie den Magen füllen und satt machen. Forscher der John-Hopkins-Universität in Baltimore (USA) untersuchten, wie gut verschiedene Vorspeisen sättigen. Auf dem Prüfstand: Tomatensuppe, Melonenschnitze und Käse-Cracker. Die Suppe schnitt am besten ab. Die Teilnehmer assen beim anschliessenden Hauptgang deutlich weniger. Eine andere Untersuchung der Pennsylvania-State-Universität berechnete das Weniger-Essen genau: wer vorab eine Suppe isst, konsumiert beim Hauptgang rund einen Fünftel weniger. Übrigens spielte es keine Rolle, ob die Suppe püriert oder mit Gemüsestückchen serviert wurde, der Sättigungseffekt war derselbe. 

Vorteile der Suppen auf einen Blick:

  • versorgen den Körper mit einer Extraportion Wasser
  • ersetzen ganze Mahlzeiten
  • dämpfen den Appetit
  • enthalten alle wasserlöslichen Vitamine aus dem Gemüse
  • schmecken allen

Marianne Botta I 6. November 2017

FlowerPower Fitness und Wellness AG
  • Medbase
  • Migros Aare
  • Quevita
  • Fitnesspark Hamam Baden
  • Fitnesspark Time-Out Ostermundigen
  • Fitnesspark Hallenbad Oberhofen
  • Bernaqua
  • Golfpark Moossee
Partner